Was tun gegen stinkende Schuhe?

Müffelnde Sportschuhe mag niemand. Zumeist beginnen sie nach einem ausgiebigen, sportlichen Workout zu riechen. Dabei gibt es Menschen, die eher dazu neigen als andere. Fernerhin gibt es Möglichkeiten, gegen den Fußgeruch vorzugehen. Als erste Hilfe Maßnahme sind im Internet unzählige Hausmittel und Tricks genannt, die kurzfristig oder sogar auf Dauer helfen sollen. Wir haben uns diese Mittel und Tricks einmal genauer angeschaut und die besten hier gelistet. Regelmäßige Hygiene und Duschen nach dem Sport ist mit der wichtigste Punkt, den man beachten sollte, um stinkende Füße und damit auch die Schuhe garnicht erst aufkommen zu lassen. Die übel riechende Duftwolke wird in den Schuhe gespeichert. Je länger man nichts dagegen tut, desto schwieriger wird es den Geruch schnell wieder loszuwerden.

Weshalb riechen die Schuhe überhaupt?

Der Schweißgeruch entsteht durch Bakterien, welche sich auf der Fußsohle sammeln und damit im Schuh verteilen. Die Bakterien zersetzen dabei den Schweiß – so bildet sich der unangenehme Geruch. Die im Schuh entstehende Feuchtigkeit gilt es deshalb unbedingt zu unterbinden. Man muss den Bakterien den Nährboden entziehen und deshalb die Schuhe nach dem Sport unbedingt sofort trocknen. Das gilt natürlich besonders für Laufschuhe, aber auch normale Schuhe sollen nach Benutzung immer mal wieder getrocknet werden. Diesen Tipp sollte man sich als Vorbeugungsmaßnahme merken.

Was hilft gegen stinkende Schuhe und Füße?

stinkende-schuheKatzenstreu ist eine wunderbare Möglichkeit, um die Feuchtigkeit in den Schuhen aufzusaugen. Hierzu kann man notfalls auch ein Papiertaschentuch oder mehrere verwenden. Wichtig ist es nur die Feuchtigkeit im Schuh zu binden. Eine etwas aufwändigere, aber ebenso erfolgreiche Maßnahme ist es, einen Föhn einzusetzen. Das Katzenstreu füllt man am besten in eine Socke und legt diese dann in den Schuh. Ein toller Nebeneffekt:

Der Geruch wird aufgesogen. Diese Methode wird übrigens auch gerne eingesetzt, um Feuchtigkeit aus dem Auto zu entfernen. Gegen die stinkenden Füße hilft ein gutes Fußdeo beispielsweise. Dieses sollte man immer zu Hause haben, gerade wenn man schnell und effektiv den Geruch von Füßen und aus den Schuhen herausbekommen möchte. Welche Laufschuhe sind überhaupt die richtigen? Dazu gibt es hier passende Informationen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.