EC Karte entsperren – Was tun?

ec-karte-entsperren

Im heutigen Alltag sind EC Karten einfach ein absolutes Muss und lassen sich kaum noch wegdenken. Schließlich vereinfachen diese das bargeldlose Bezahlen in jeglicher Hinsicht. Leider kann es jedoch zu Situationen kommen, in denen man die Karte sperren lassen muss oder sie generell unbrauchbar ist. Sollten man daher seine EC Karte sperren lassen stellt sich oftmals die Frage, wie man diese auch wieder entsperren kann. Ist das möglich? Worauf muss man achten? Mit einigen Tipps und Hilfen kann jeder seine EC Karte kinderleicht entsperren lassen.

Was ist eine EC Karte eigentlich?

Der Begriff oder eher gesagt das Kürzel EC steht für electronic cash, was nichts weiter bedeutet als elektronisches Bargeld. Wie der Name bereits sagt, kann man mit seiner EC Karte die Einkäufe bargeldlos regeln. Die EC Karten werden daher von den Banken freigegeben. Es kommt allerdings darauf an, wo man sein Girokonto hat. Wer daher eine EC Karte besitzt, kann damit frei Geldbeträge bezahlen, welche von dem eigenen Konto direkt abgebucht werden. Dementsprechend bekommt man dadurch nicht nur einen deutlich höheren Komfort geboten, sondern kann auch bei den Händlern selbst eine schnelle Transaktion ermöglichen.

ec-karte-entsperren

Auf den EC Karten selbst befindet sich ein schwarzer Magnetstreifen und ein kleiner goldender Microchip. Auf diesem sind alle wichtigen Informationen für den allgemeinen Zahlungsverkehr vermerkt. Sobald man seinen Pin eingibt kann man an dem entsprechenden Terminal Geld abholen oder aber auch bezahlen. Dies ist in den meisten Supermärkten der Fall. Doch das ist nicht der einzige Grund, weshalb die EC Karten alle mit einem Pin versehen sind. Schließlich dienst dieser gleichzeitig als Schutz vor Fremden. Außerdem wird durch die Eingabe der Pin automatisch geprüft, ob ausreichend Geld auf dem Konto vorhanden ist.

Wieso muss man die EC Karte sperren lassen?

Es gibt viele Gründe, warum man seine EC Karte sperren lassen muss. Schließlich kann es passieren, dass Dritte an den Pin kommen und auch die Karte besitzen. Schon kann ein fremder von dem eigenen Konto Geld abheben. Um dies daher gezielt vermeiden zu können ist es wichtig, dass man seine EC Karte sofort sperren lässt. Sobald dies der Fall ist, ist die Karte schließlich auch unbrauchbar. Eine Sperrung ist schließlich dann von Nöten, wenn man die Karte verloren hat und die Gefahr zu groß ist, dass Fremde das Geld vom Konto abholen können.

Es gibt in allen Bankautomaten schließlich eine Art Zähler. Dieser zählt, wie oft man den falschen Pin eingegeben hat. Beim dritten Versuch wird die Karte automatisch gesperrt. Auch das kann ein Grund sein, weshalb man seine EC Karte wieder entsperren lassen muss.

Wie entsperrt man die EC Karte wieder?

Sobald die Karte erst einmal gesperrt ist, kann man damit nichts mehr anfangen. Das bedeutet, dass man weder Geld abheben, noch Zahlungen tätigen kann. Um die eigene EC Karte daher wieder entsperren zu können ist es wichtig, dass man sofort zu seiner Bank geht, von der die EC Karte ist. Es reicht daher aus dies direkt den Mitarbeitern dort zu übermitteln und den Grund der Sperrung zu schildern.

Die meisten Banken bieten die Entsperrung der Karte völlig kostenlos an. Doch selbst bei einer sehr geringen Kostenaufwand ist es deutlich günstiger, als wenn man eine neue Karte beantragen müsste. Ebenso wichtig ist es, den eigenen Ausweis vorzulegen, damit man sich als Kartenausgeber identifizieren kann. In den meisten Fällen muss man als Inhaber noch ein Formular ausfüllen, um die EC Karte entsperren zu können. Es ist daher nicht möglich, dies per Telefon oder ähnliches zu machen, da die Unterschrift erforderlich ist.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.